John Seo

John Seo wuchs in Dallas als Sohn eines Professors an der Southern Methodist University auf. Als er 14 Jahre alt war, stand er eines Tages auf den Stufen der Bibliothek dieser Universität, beeindruckt von ihren massiven Säulen.



Mir wurde sofort klar, dass ich mein ganzes Leben lang von dieser Bibliothek profitiert hatte, sagt er. An diesem Tag war ich entschlossen, meiner Alma Mater etwas zurückzugeben, egal wo ich zur Schule ging.

Hubbles Mr. Fix-It

Diese Geschichte war Teil unserer Ausgabe vom Mai 2010



  • Siehe den Rest der Ausgabe
  • Abonnieren

Seo – der 1988 einen Abschluss in Physik am MIT erwarb – hat kürzlich sein Versprechen gehalten und dem Institut ein großes Geschenk gemacht, um die Studentenführung zu unterstützen.



Das beste Ergebnis für meine Gabe ist, dass sie dazu beiträgt, mehr zukünftige Führungskräfte vom MIT hervorzubringen, sagt er. Ich bin davon überzeugt, dass jede Führungskraft, die aus dem Institut hervorgeht, einen bedeutenden Einfluss auf die Welt haben wird.

Nach dem MIT promovierte Seo in Biophysik in Harvard. Dann trat er in die Fußstapfen seines Vaters, eines Ökonomen, und wandte sich dem Investmentmanagement zu. Diese Karriere begann bei O’Connor and Associates am Chicago Board of Trade, wo er mit exotischen Derivaten handelte. Er kam 1995 als Senior Trader zu Donaldson, Lufkin und Jenrette, bevor er ein Jahr bei der Harvard Management Company verbrachte, wo er einen Teil des Stiftungsvermögens der Harvard University verwaltete. Anschließend wurde er Trader bei Lehman Brothers, wo er sich auf Katastrophenanleihen spezialisierte. Drei Jahre später gründeten er und sein Bruder Nelson Fermat Capital Management, heute den größten Investmentmanager für Katastrophenanleihen der Welt.

Seo und seine Frau Stella, die bei Juilliard als Konzertpianistin ausgebildet wurde, haben fünf Kinder. Seo liebt es zu angeln, zu reisen und sich mit Familienmitgliedern zu treffen, die in der Nähe leben: seinen Eltern; Brüder Nelson '90, Scott '92 und Michael; und sieben Nichten und Neffen.



Mit seinem Geschenk an das MIT hofft Seo, Studenten zu helfen, die Probleme zu vermeiden, die so viele Menschen mit guten Ideen treffen.

Köpfe ohne Führungsqualitäten tragen einen nur so weit, sagt er. Der typische MIT-Absolvent verfügt über technische Fähigkeiten auf einem Niveau, das weit über die für den Erfolg erforderliche Schwelle hinausgeht. Aber es ist nicht so offensichtlich, dass sie immer so viel über die Schwelle der Führungsfähigkeiten hinausgehen. Wenn diese Gabe es ermöglicht, dass nur noch eine Führungskraft mehr aus dem MIT hervorgeht, als dies sonst der Fall gewesen wäre, würde mir das genügen.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an Rob Scott: 617-253-3394;
rscott@mit.edu. Oder besuchen Sie give.mit.edu.

verbergen